Ausflugsziele - Ferienhaus Waldfrieden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausflugsziele

Muldabad

In der Gemeinde Mulda zwischen Brand-Erbisdorf und Rechenberg-Bienenmühle liegt das Erlebnisfreibad "Muldabad". Das Wasser in den Edelstahlbecken wird über Solaranlage erwärmt und garantiert für eine angenehme Wassertemperatur.

Die Hauptattraktion des Bades ist die Riesenrutsche. Sie erstreckt sich auf 80 Meter Länge und auf einen Höhenunterschied von 8 Meter.

Das Erlebnisbad bietet folgende Highlights :

- Erlebnisbecken mit Strömungskanal,
 Massagedüsen, Nackenduschen, Breitrutsche
- Schwimmerbecken
- Sprungbecken
- Erlebnisplanschbecken
- Riesenrutsche
- Volleyballplätze
- Tischtennisplatten
- Minigolfanlage
- Kinderspielplätze
- Großräumige Liegewiesen und Terrassen
- FKK-Bereich

Weitere Informationen auf :

Stracoland Colmnitz

Erleben Sie auf über 700m² Verkaufsfläche das gesamte Sortiment der echt erzgebirgischen Holzkunst. Liebevoll präsentiert in einem Meer tausender von Lichtern
werden Sie diesen Besuch nicht so schnell vergessen. Seit mehr als 20 Jahren pflegen wir die Traditionen erzgebirgischer Holzkunst und tragen diese in die ganze Welt. Im Erlebnisverkauf des Stracolandes finden Sie die Produkte aus unseren eigenen Werkstätten, aber auch die Erzeugnisse aller anderen namhaften erzgebirgischen Hersteller. Damit ist unser Haus die bedeutendste Einrichtung dieser Art im gesamten Erzgebirge...

Klein-Erzgebirge Oederan


Der älteste Miniaturpark der Welt zählt zu den schönsten und einmaligsten Attraktionen in Sachsen. Entstanden ist das Klein-Erzgebirge aus der erzgebirgischen Tradition der Heimatberge. Bewegte Miniaturwelten sind seit Jahrhunderten ein Spiegel des Lebens über und unter Tage. In Oederan wächst nun seit 77 Jahren ein wahres Heimat-Gebirge unter den uralten Bäumen des Stadtparks empor. Unvergleichliche Volkskunst unter freiem Himmel. Lassen auch Sie sich zu Ausflügen inspirieren und kommen Sie ab und an wieder! Denn diese kleine Welt wird ständig größer...


Weiter Informationen auf :

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg


Das Museum im Domherrenhof mit

- dem schönsten spätgotischen Innenraum der Berghauptstadt
- dem ältesten erhaltenen Schwibbogen der Welt
- Gemälden von Lucas Cranach d. J.
- den ältesten Bergbauschnitzereien Sachsens
- der ältesten Holzstraße Freibergs
- einmaliger Goldschmiedekunst
- und vielen weiteren einzigartigen Kunstwerken !

Weitere Informationen auf :

terra mineralia im Schloß Freudenstein Freiberg

Die faszinierenden Farben und bezaubernden Formen von Tieren und Steinen werden in der ersten großen Sonderausstellung in der terra mineralia, der Stiftungssammlund der TU Bergakademie Freiberg, einander gegenübergestellt. Die gleichen Schattierungen, Strukturen und Muster erscheinen sowohl bei Mineralien und auch Insekten...


Weitere Informationen auf :

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü